Freiwillige Feuerwehr Rauschwitz

Der Sitz der gemeinsamen Freiwilligen Feuerwehr befindet sich unweit vom Dorfplatz in Rauschwitz. 1863 wurde der Spritzenverband Rauschwitz-Gödlau gegründet und somit auch eine Feuerwehr. Etwa zur gleichen Zeit geschah dies auch in Kindisch. Die eigentliche Freiwillige Feuerwehr Rauschwitz entstand jedoch erst im Jahre 1940. Ein Jahr danach folgte der Zusammenschluss der drei Gemeinden zu einem Feuerlöschverband.

Gruppenfoto
Gruppenfoto FFW

Heute umfasst die FFW ca. 50 Männer und Frauen. Es gibt zwei Einsatzfahrzeuge. Das Gelände der FFW wird für vielerlei Veranstaltungen, wie beispielsweise der Weihnachtsmarkt, das Hexenbrennen und Geburtstagsfeiern genutzt. Diese Veranstaltungen auf dem Feuerwehrgelände sowie andere Events werden durch den Feuerwehrverein unterstützt (Verpflegung, Auf- und Abbau und Organisation).

Download Dienstplan 2017